Captain Cook Automatic Chronograph

Die Captain Cook Chronograph zeichnet sich durch ein charakteristisches kratzfestes Saphirglas im Box-Shape-Stil mit beidseitiger Antireflexionsbeschichtung aus.

Das dünne, stylische 43 mm große Gehäuse aus Edelstahl verfügt über ein Lünetten-Inlay aus polierter blauer Hightech-Keramik – das perfekte Gegenstück zum Zifferblatt mit Farbabstufung von Silber zu Blau. Die Ziffern, Markierungen und Dreiecke der Uhr sind mit Super-LumiNova® behandelt. Im Inneren übertrifft das neue dünnere, in 5 statt 3 Lagen getestete R801 Automatikwerk mit 37 Steinen, 5 Zeigern und einer Gangreserve von 59 Stunden dank einer nicht-magnetischen Nivachron™ Spiralfeder die Standardtestanforderungen und sorgt für eine höhere Genauigkeit. Geliefert wird das Modell mit einem Armband aus poliertem und gebürstetem Edelstahl sowie einem blauen Lederarmband und einem zusätzlichen Textilarmband in Ultramarinblau. € 4200,-

Weitere News

Burberry

Diese Brille aus der Alternative Fit-Kollektion bietet dank längerer, geschwungener Bügel, gerader Vorderseite und flacherer Gläser mehr Tragekomfort. Die von Burberrys Taschendesign „Olympia“ inspirierte Beschläge mit Logogravur vollenden das Design.

Read More »

Tissot PRX – A Hero returns

Wenn Sie auf der Suche nach einer schlanken, eleganten Uhr mit authentischem 70er-Jahre-Feeling sind, dann ist die PRX genau das Richtige für Sie.

Read More »

Tissot präsentiert die Telemeter 1938

Die Geschichte der Zeitmessung Tissots begann im Jahr 1938 bei einem Skirennen im Schweizer Ort Villars-sur-Ollon. Stilvoller Tribut an die Anfänge Tissots in der Sportzeitmessung: Tissot präsentiert die Telemeter 1938.

Read More »